Das Internat bietet seit Oktober 2021 unterschiedliche AGs für die Kinder und Jugendlichen an. Neben der Back-AG startete nach den Herbstferien auch die Töpfer-AG. Das wöchentliche Angebot richtet sich an alle Internatskinder zwischen 5 – 18 Jahren.

Je zwei Kinder hatten jeden Dienstag die Möglichkeit, mit dem Naturmaterial Ton ihre eigenen Erfahrungen zu machen. Einige Kinder töpferten aber nicht zum ersten Mal, da sie schon in der Schule im Kunstunterricht oder Werken mit Ton gearbeitet haben.

Töpfer-AG 

Töpfer-AG 

Töpfer-AG

Nachdem zu Beginn die Werkstattregeln besprochen wurden und sich mit den unterschiedlichsten Werkzeugen vertraut gemacht wurde, konnte es losgehen.

Unter dem Motto „Weihnachtsgeschenke für die Familie“ ließen die AG-Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf.

Die mit viel Spaß und Eifer getöpferten Dinge mussten anschließend zwei Wochen trocknen, bevor sie zum Brennen in den Töpferofen kamen.

Der nächste Arbeitsschritt war jetzt das Glasieren. Jedes Kind durfte sich nach eigenen Vorlieben unter den über 40 Farben mehrere Glasuren aussuchen und die fertig gebrannten Gegenstände selbst glasieren.

Töpfer-AG

Töpfer-AG 

Töpfer-AG

Jetzt mussten die kreativen Ergebnisse noch einmal gebrannt werden. Die Spannung war groß und die Kinder bestaunten die vielen schönen Sachen, die aus dem Ofen kamen.

Die Geschenke für die Familien der Kinder wurden hübsch verpackt und konnten am letzten Tag vor den Weihnachtsferien mit nach Hause genommen werden.

Simone Wieth, Dipl. Sozialarbeitern/ Internat