Personen und Aufgaben

Schulleitung

Ute Jung übernahm am 1. August 2009 die Gesamtleitung der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige in Neuwied mit den Abteilungen

Die Schulleiterin Ute Jung ist für die Durchführung der Erziehungs- und Unterrichtsarbeit im Rahmen des Bildungsauftrags der Schule verantwortlich (s. Schulgesetz).

Entsprechend § 26 des rheinlandpfälzischen Schulgesetzes (SchulG) führt sie darüber hinaus unbeschadet der Rechte des Schulträgers (Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung, Homepage: http://www.lsjv.rlp.de) gemeinsam mit der Verwaltungsleitung die laufenden Verwaltungsaufgaben der Gesamteinrichtung. Sie vertritt als Förderschulrektorin die Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige nach außen.

1. Konrektorin als Ständige Vertretung der Schulleitung

Sabine Flottmann ist mit Wirkung vom 24.03.2015 mit der Wahrnehmung der Aufgaben der ständigen Vertretung der Schulleitung an der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige beauftragt.

2. Konrektorin

n.n.