Die Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz Ulrike Höfken zeichnete am 19. Juni 2017 in Trier die Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige Neuwied als eine von insgesamt 14 Schulen mit dem 3. Stern für gutes Schulessen aus. Seit 2015 nahm die Landesschule an der vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz ausgeschriebenen Qualifizierungsmaßnahme Schulverpflegung teil. Die höchste Stufe von drei Sternen wurde nun erreicht.